fördergeld

Fördermittel-Willkür mit massivem Zeitaufwand

Wir sind ein Gewerbebetrieb mit 50 Beschäftigten und haben letztes Jahr massiv in den Maschinenpark investiert, um technologisch am neuesten Stand zu sein, dadurch die Wettbewerbsfähigkeit aufrecht zu erhalten und um in weiterer Folge unsere Arbeitsplätze zu sichern.

Wir haben uns mit massivem Zeitaufwand um die Einreichung für diverse Förderungen bemüht, die medial groß angepriesen werden – ohne Erfolg. Ein Mitbewerbsunternehmen vergleichbarer Größe und Ausrichtung im gleichen Bundesland brüstet sich allerdings damit, Millionen-Förderungen erhalten zu haben.

Ist die Vergabe reiner Willkür unterworfen? Wann wird der Bürokratie-Wahnsinn für die Beantragung und Einreichung endlich beendet?

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.